Navigation

Archive by Author

40 cm Neuschnee in Altaussee

Bis jetzt hat es ja Frau Holle in diesem Jahr nicht so gut mit uns gemeint. Nun scheint es so, als möchte Sie dies an einem Wochenende wieder gut machen. Die letzten Tage hat es wie wild geschneit, da gehen nicht nur Kinderherze auf. 40 cm liegen nun knapp im Tal und laden zum Schneemannbauen, […]

Maschkera, Trommelweiber und Flinserl

Der Fasching im Ausseerland wird ausgelassen gefeiert und man spricht hierzulande sogar von den „3 heiligen Fasching-Tagen“. Die „Maschkera“, wie man sie in Aussee nennt, sind alle diejenigen die sich über die Faschingstage verkleidet herumtreiben. Am Samstag ist der Beginn der 3 Tage und wird von lustigen Rennen wie Schlittgoasreitn (Schlittenfahren) Fassdaubenrennen (Skifahren auf Fassbretter) […]

Loser – der Hausberg von Altaussee

Dieses mächtige Kalkmassiv mit einer Höhe von 1838 m steht am Beginn des Toten Gebirges. Nicht nur im Sommer ist dieser markante Berg ein Ausflugsdomizil für Wanderer und Bergsteiger, auch im Winter hat er seine Tore für alle Wintersportbegeisterten geöffnet. Durch die klimatisch günstige Nordstaulage ist die Schneesicherheit gewährleistet und sollte es Frau Holle doch […]

Das Altausseer Salzbergwerk in den Kinos!

Berg der Schätze Im Februar 2014 ist es so weit – der Film „The Monuments Men“ läuft in den Kinos an. Sie denken jetzt sicher „warum soll das etwas Besonderes sein für das Ausseerland“? In diesem Film kommt das Altausseer Salzbergwerk vor, denn nicht umsonst heißen die Salzwelten Altaussee: „Der Berg der Schätze“. The Monuments […]

Die Tauplitz – ein Skigebiet mit Schneesicherheit!

Weu i wüll Schifoan! Das Skigebiet Tauplitz verfügt über 42 Pistenkilometer und  17 Liften die sich in Gondel-, Sessel-, Seil- und Schleppliften aufteilt. Durch ihre besondere geografische Lage und ihrer modernen Beschneiungsanlage zählt Sie zu den Schneesichersten Skigebiet Österreichs! Im Jahr 1905 wurde der Lawinenstein erstmals von zwei jungen Männern bezwungen. Hier nahm alles seinen […]

Der Kulm wieder im Rampenlicht

Wer noch nicht dabei war, hat etwas verpasst und muss es unbedingt nachholen. Die Atemberaubende Stimmung wenn die Spitzensportler aus aller Welt von der größten Naturschanze der Welt fliegen – dem Kulm! Das Ausseerland im steirischen Salzkammergut bietet mit der größten Natur-Skiflug-Schanze den Freunden dieser Sportart die spektakulärsten Flüge, wie der Rekordflug von Gregor Schlierenzauer […]

Auszeichnung für die Seevilla – „Das Goldene Teeblatt“!

Am 7. Oktober 2013 wurde das Team der Seevilla vom Gault Millau und der Firma Teekanne mit dem  „Goldenen Teeblatt 2013“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand in Wien im Restaurant Steirereck statt. Diese Auszeichnung erhalten österreichische Betriebe die Ihren Gästen Teekultur auf höchstem Niveau bieten. Nicht nur am Frühstücksbuffet oder beim Nachmittags Tee bietet die Seevilla die erlesensten Teesorten Ihren […]

Eröffnung der Tressensteinwarte

Bereits zum dritten Mal wurde am Tressenstein die Aussichtswarte mit Weitblick über Altaussee, Bad Aussee und Grundlsee gebaut! Damals schätzte bereits Kaiserin Sissi diesen phänomenalen Ausblick! Somit wurde 1907 die erste Aussichtswarte mit 24 m eröffnet. Dieses Bauwerk wurde jedoch durch den raschen Verfall in den 40ern wieder abgetragen. Eine neue Warte in alter Holzbauweise entstand […]

Glückstag im Salzkammergut!

Seit mehreren Jahren feiert das Salzkammergut am 26. Oktober nicht nur den Nationalfeiertag sondern auch den Tag des Glücks. Es ist bewiesen, dass es nirgends wo anders so viele Glücksplätze gibt wie hier bei uns. Gefunden wurden über 200 dieser magischen Orte und wer weiß wie viele noch verborgen sind. Direkt am Altausseersee finden Sie bereits zwei […]

Paul Preuss

Am 19. August 1886 wurde in Altaussee einer der wohl berühmtesten Bergsteiger Europas geboren. Die Rede ist natürlich von Paul Preuss der dieses Jahr seinen 100ten Todestag hat. Am 3. Oktober 1913 wurde das junge Leben von Preuss durch einen Sturz von der Mandlkogelkante/ Gosaukamm beendet. Er galt als Pionier des Kletterns ohne Hilfsmittel. Heutzutage […]