Frühlings Kulinarik im Salzkammergut

Seevilla, Urlaub im Glück... ist den Frühling schmecken.

Seevilla DE » Frühling » Frühling in der Küche der Seevilla in Aussee: Delikate Spezialitäten
Frühling im Salzkammergut
gegrilltes Zanderfilet mit Bärlauch-Risotto und Safranschaum

Wenn die Natur zu neuem Leben erwacht kann sich auch der Mensch über frische Schmankerl aus der Natur freuen. Saftiger Bärlauch, verarbeitet zu cremigen Suppen, Pürees oder zu geschmacksintensiven Pestos erfreuen unseren Gaumen. Frühlingsblumen sehen nicht nur schön aus, sondern schmecken auch im Salat hervorragend. Und wenn der Spargel das erste Mal auf dem Teller landet weiß ein jeder: Jetzt ist endlich der Frühling da.

Roland Wechslberger bereitet diese Zeit besonderes Vergnügen: All die frischen Produkte werden sprichwörtlich „ausgekostet“. Selbstverständlich darf da der „Maibock“ nicht fehlen – So mancher wird nun auf ein Bockbier kommen. Gemeint ist jedoch das männliche Reh, welches im Mai ganz besonders zart und bekömmlich schmeckt. Der Grund dafür ist einfach: über den Winter zehrt der Bock von seinen Fettreserven, die dann im Frühjahr zur Neige gehen. Das Reh, ein „Nascher“ unter den Paarhufern, ist recht wählerischer wenn es um seine Nahrung geht. Im Frühjahr, wenn die gesamte Wachstums „Energie“ der Pflanzen in den Knospen ist und das Reh diese verspeist, so geht dieser Geschmack des Frühlings direkt in das Wildbrett über. Dies macht das Fleisch besonders schmackhaft und zart.

Eine Spezialität unseres Küchenchefs ist hier etwa die „Maibockpofesen mit rotem Spargel“ oder, ein hauch Italien, mit der Lasagne vom Maibock. Wie, Sie haben noch nie von rotem Spargel gehört? – Dann kommen Sie zu uns ihn kosten.

Quich von Ausseer Räucherfischen mit Bärlauch-Dip
Quich von Ausseer Räucherfischen mit Bärlauch-Dip

 

Bärlauch - in manchen Ländern vom Aussterben bedroht - bei uns weit verbreitet

Bärlauch, ein Verwandter des Schnittlauchs, des Zwiebel und des Knoblauchs, schmeckt nicht nur köstlich, sondern riecht auch noch sehr anregend. Bei uns im Ausseerland ist diese Pflanze heimisch und wird auch von unserem Hausmeister, der selbst auch Bio-Bauer ist, fleißig gepflückt und landen sodann auf den Tellern unserer Gäste in Form von Cremesuppen oder zum Beispiel als Quiche.

Auch Kaninchen ist besonders im Frühjahr ein Genuss. Richtig zubereitet lässt sich der Frühling direkt schmecken. Leichte Saucen und Suppen runden den Frühling mit seinen Schmankerln ab.

 

 

Lassen auch Sie sich im Urlaub im Frühling im Salzkammergut von der wieder erwachenden Natur inspirieren und gönnen Sie sich entspannende Urlaubstage mit Frühlingsschmankerl im Salzkammergut: Senden Sie jetzt eine unverbindliche Anfrage an das 4****S Hotel Seevilla in Altaussee oder nehmen Sie mit dem Seevilla-Team telefonisch Kontakt auf: 0043/(0)3622/71302.