Brauchtum im Ausseerland

Gelebte Traditionen im Salzkammergut

Seevilla DE » Ausseerland » Brauchtum & Traditionen im Ausseerland

Traditionen und Brauchtum im Ausseerland sind niemals zur Folklore verkommen, sondern Ausdruck der Lebensfreude der Menschen im Salzkammergut.

Brauchtum wird im Ausseerland groß geschrieben. Liebevoll werden althergebrachte Traditionen gepflegt und gelebt. Entdecken Sie im Urlaub das vielfältige Brauchtum im Ausseerland!

Kinder beim Narzissenfest in Altaussee
Narzissenfest in Altaussee

Brauchtum im Ausseerland im Jahreslauf

  • Fasching, Zeit der Trommelweiber und Flinserl:
    Die Ursprünge so manchen Brauchtums im Ausseerland verlieren sich im Dunkel der Geschichte. Spaß macht das Treiben der Trommelweiber – übrigens allesamt Männer – allemal. Die über und über mit Pailletten reich bestickten wertvollen Kostüme der „Flinserl“ lassen venezianischen Einfluss vermuten.
  • Narzissenfest:
    Im Mai sind die Wiesen rund um Altaussee übersät mit unzähligen Blüten wilder Narzissen. Der Duft ist einfach himmlisch! Mit den zarten Blüten werden in stundenlanger Arbeit kunstvolle Figuren gesteckt, die in einem Auto- und Bootskorso staunenden Besuchern und Gästen vorgeführt werden. Die Krönung des Narzissenfests ist die Wahl der Narzissenkönigin, die das Ausseerland ein Jahr lang mit zarter Hand führt.
  • Kirchliche Feste werden im Ausseerland prunkvoll gefeiert:
    Bewundern Sie die kunstvollen Trachten, die Frauen und Männer anlässlich dieser Feiertage mit Stolz tragen.
  • Altausseer Bierzelt am ersten Wochenende im September:
    Spezialbier und kulinarische Köstlichkeiten sorgen für ein ausgelassenes, fröhliches Wochenende.
  • Volksmusik und Volkstanz sind Ausdruck authentischer Lebensfreude im Ausseerland.
  • Seidenhanddruck und Ausseer Tracht:
    Im Ausseerland hat sich die Tradition des Handdrucks auf Seide erhalten. Farbenfroh und vielfältig präsentiert sich die Ausseer Tracht, die aus dem Alltagsbild des Ausseerlandes nicht wegzudenken ist.
Trommelweiber im Fasching

Im Urlaub das Brauchtum im Ausseerland entdecken

Gäste sind bei den zahlreichen Brauchtumsveranstaltungen herzlich willkommen. Sie sind aber weder Ursache noch Auslöser für die traditionellen Feste und Feiern. Brauchtum im Ausseerland ist authentisch und nicht beliebig wiederholbar.

Möchten Sie zum Beispiel das fröhliche Narzissenfest im Mai miterleben, empfiehlt sich eine rechtzeitige Reservierung Ihres Zimmers im 4****S Hotel Seevilla in Altaussee. Lernen Sie das Brauchtum im Ausseerland im Urlaub kennen: Senden Sie jetzt eine unverbindliche Anfrage für Ihren Aufenthalt im Hotel Seevilla am Ufer des Altausseer Sees.