Winterurlaub in Österreich: Wintersport & Erholung

Von Schnee, Wintersport und ganz viel Ruhe

Die Schneebedeckte Landschaft, der dampfende See und in der Sonne tanzende Schneekristalle – Altaussee zeigt sich in der kalten Jahreszeit als pittoreskes Winterwunderland. Um dieses Wintermärchen selbst zu erleben, ist die Seevilla der ideale Ausgangspunkt und Ihre persönliche „Heimat auf Zeit“. Erfahren Sie hier, wie wunderschön ein Winterurlaub in Österreich sein kann!

Urlaub im Winterwunderland Altaussee

Spaziergänge in der Winterlandschaft, das Knirschen des Schnees unter den Schuhen als angenehme Melodie wahrnehmen und sich selbst von dem Glitzern der Kälte verzaubern lassen. Wer etwas mehr als nur Spazieren möchte, für den empfiehlt sich eine Winterwanderung im Salzkammergut.

Aktiv im Winter-Urlaub

Sportlich, traditionell und gemütlich präsentiert sich der Ausseer Winter den Gästen und zeigt sich von seinen verschiedensten Seiten. Ob im Dezember, Januar oder Februar – Urlaub in der Seevilla ist immer eine gute Idee!

Sportliche Aktivitäten Ausseer Winter:

  • Skifahren und Langlaufen
  • Rodeln und Eislaufen
  • Winterwanderungen und Schneeschuhwanderungen

Der Loser, als Altausseer Hausberg, lädt zu vielseitigen Wintersportmöglichkeiten auf den und abseits der Pisten ein. Winterwanderwege und ein Eislaufplatz in unmittelbarer Hotelnähe sind nur ein paar weitere Anregungen, Ihren Urlaub in der kalten Jahreszeit in der Seevilla zu verbringen.

Das Skigebiet am Loser (www.dietauplitz.com) begeistert mit perfekten, nicht überfüllten Pisten und traumhaftem Panorama. Ein wahrer Genuss, Skifahren in Ruhe, mit entspannten Pausen auf den Hütten und dem Blick in die umliegende Bergwelt.

Für Abwechslung während des Winterurlaubs bieten sich auch die Tauplitzlifte (www.dietauplitz.com) in Bad Mitterndorf an. Die erreichen Sie in 15 Minuten mit dem Auto – unser Seevilla-Shuttle übernimmt dies jedoch auch gerne für Sie.

Beim Langlaufen durch das Winterwunderland können Sie sich von der Natur begeistern lassen. Idyllische und sportliche Loipen für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis finden sich in und um Altaussee. Von der Loser Skiarena gemächlich in die Blaa Alm, in Kainisch vorbei am Ödensee oder schnellen Schrittes in Richtung Kulmschanze. Das Ausseerland überzeugt mit über 200 km Loipen.

Weihnachtsurlaub in Österreich: Kultur & Brauchtum

Urlaub über Weihnachten lässt sich bei uns in der Seevilla wunderbar verbringen. Der Winter im Ausseerland hat allerhand an Brauchtum zu bieten – beginnend im Dezember mit Krampus und Nikolaus.

Die Adventszeit verstärkt das Gefühl von Weihnacht um vieles mehr. Schneebedeckte Christkindlmärkte im Ausseerland und im Salzkammergut sowie traditionelle Aufführungen mit Nikolaus und Krampus tragen ihren Teil dazu bei. Verbringen Sie Ihren Weihnachts-Urlaub bei uns im Hotel oder bleiben Sie doch über Silvester!

Unter dem Motto „Spür’ die Zeit, nimm Dir Zeit“ verwandelt sich Bad Aussee in einen stimmungsvollen Rahmen für ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm (www.stadtmarketing-badaussee.at).

Im Folgenden finden Sie eine kleine Übersicht über die Programmpunkte für Ihren Urlaub im Winter:

Wolfgangsee Advent
Als Ausflugstipp bietet sich der Wolfgangseer Advent an. In einer halben Stunde Autofahrt erreichen Sie den Wolfgangsee. Dort können Sie mit dem Schiff von Ort zu Ort fahren und dabei die Christkindlmärkte für sich entdecken. Ein perfekter Kurztrip über Weihnachten!

www.wolfgangseer-advent.at

Bad Mitterndorfer Nikolospiel
Seit über 100 Jahren, so liest es sich in der Ortschronik, wird das Nikolospiel am 5. Dezember in Bad Mitterndorf aufgeführt. Alles dazu erfahren Sie hier: www.nikolospiel.webnode.at

Gönnen Sie sich einen Winter-Kurzurlaub zu Weihnachten!
Im Anschluss an Weihnachten geht der Winter in seinen Höhepunkt in der fünften Jahreszeit über: dem Ausseer Fasching.

Der Ausseer Fasching
Im Ausseerland erlebt der Fasching jährlich in den letzten drei Tagen seinen Höhepunkt. Die Faschingsbriefe werden am Sonntag an verschiedenen Orten verlesen und bringen so manches „Hoppala“ der Einheimischen in Reimform ans Tageslicht. Am Montag ziehen die Trommelweiber, deren Verkleidung nur Männern vorbehalten ist, durch Altaussee, Bad Aussee und Grundlsee. Den Abschluss bilden die Flinserl in ihren prunkvoll bestickten Gewändern und die Pless am Faschingsdienstag. Erleben Sie während Ihres Aufenthalts in der Seevilla drei Tage ausgelassenes Faschingstreiben, das 2017 sogar zum immateriellen Weltkulturerbe ernannt wurde.

Als Hotel im Ausseerland können auch wir uns nicht der närrischen Zeit entziehen und laden in dieser Zeit zur bereits Tradition gewordenen Hausparty ein. Bei Livemusik und einem Abendessen mit Flying Buffet, abgestimmt auf das Motto der Party, wird die halbe Nacht durchgetanzt.

Winter-Wellness in der Seevilla

Entspannen und aufwärmen können Sie im Seevilla Panorama-Spa mit Blick auf den See. Genießen Sie wohlige Wärme bei einer Tasse heißem Tee in der Dirndl-Teebar. Erholung pur erleben Sie in einer der verschiedenen Saunen oder bei einer Behandlung im hauseigenen Refugium. Nehmen Sie unser Wellnessangebot wahr und verbringen Sie Ihren Winter-Urlaub in Österreich ganz relaxt.

In den Räumlichkeiten des Brahms-Café entspannen Sie in schöner Kaffeehausatmosphäre und genießen dabei die aktuelle Tageszeitung oder ein gutes Buch. Fragen Sie nach unseren Literaturtruhen – vielleicht leistet unsere Auswahl an Büchern ihren Teil, damit Sie gemütliche Stunden bei uns verbringen.

Eine weitere wundervolle Möglichkeit, die Winterlandschaft an der frischen Luft zu erleben, ist eine Pferdekutschenfahrt. Die Kutsche holt Sie direkt beim Hotel zur Ausfahrt ab – lauschen Sie der Stille, unterbrochen nur vom Trab und den Glöckchen der Pferde. So fühlen Sie sich fast wie in einem Wintermärchen und können Ihre Ferien so richtig genießen!