Skiurlaub im Ausseerland-Salzkammergut: sanft die Pisten hinunter gleiten

Wintererlebnis im Ausseerland ist anders

Ihr Skiurlaub im Ausseerland-Salzkammergut ist ausgesprochen abwechslungsreich: Wählen Sie zwischen den zwei Skigebieten im Ausseerland und weiteren Skigebieten im gesamten Salzkammergut.

Der Loser, ein besonderer Berg

Der Name kommt aus dem Wort "losen", das im Ausseerland für "hören" steht - am besten zu erlernen, wenn man auf der Piste einem Einheimischen begegnet, der, wenn man unaufmerksam ist wenn er einer seiner Geschichten erzählt, sicher meinen wird: "Los mi o" was so viel bedeutet wie: "Hör mir zu".

Der Loser steht für gemütliches Skierlebnis, fern ab dem Trubel. Die Natur steht im Vordergrund und beim Aufstieg mit dem Lift genießt man das Panorama über das Ausseerland.

Skifahren in Aussee

Wie wichtig den Ausseern, und hier speziell den Altausseern, ihr Hausberg ist, sieht man am Engagement: Für nötige Investitionen konnten bei 10.000 Einwohner über 1.000 Unterstützer gefunden werden, die "Ihren Loser" unter die Arme griffen - selbstverständlich trug auch die Seevilla einen Teil bei.

  • Skiresort Loser Bergbahnen Altaussee: 30 Pistenkilometer in der Höhenlage von 800 bis 1800 Meter / 4 Sesselbahnen / 4 Schlepplifte - mit dem kostenlosen Ski-Shuttlebus innerhalb weniger Minuten erreichbar www.loser.at
  • Das Skigebiet Tauplitz, dessen Einstiegsstelle etwa 20 Fahrminuten von Ihrem Hotel Seevilla entfernt ist, begeistert mit zahlreichen Pisten aller Schwierigkeitsgrade. Das schneesichere Hochplateau liegt auf 900-2.000 Metern Seehöhe und bietet - besonders bequem: Im Ausseerland befahren Sie beide Skigebiete mit der Schneebären-Karte
    Skigebiet Tauplitz: 42 Pistenkilometer / 2 Gondelbahnen / 4 Sesselbahnen / 14 Schlepplifte / sonniges Hochplateau, 15 km Höhenloipe, 20 Minuten von Altaussee entfernt - der Ski-Bus des Hauses fährt Sie bis zum Mitterstein-Lift www.dietauplitz.com

Die beiden weiteren Skigebiete im Schneebären-Karten-Verbund 

  • Skigebiet Riesneralm: mit 30 Pistenkilometer / 2 Sesselbahnen / 1 Schlepplift: super für Tiefschneefahrer, 55 Minuten von Altaussee www.riesneralm.at
  • Skigebiet Planneralm: 15 Pistenkilometer / 2 Sesselbahnen / 4 Schlepplifte: klein und fein, für Familien bestens geeignet, 45 Minuten von Altaussee www.planneralm.at

All diese Skigebiete sind mit nur einer Ski-Karte befahrbar, denn dies ist das Schneebärenland.

Virtuelle Ski-Welt
Hier können Sie sich die Skigebiet virtuell schon einmal ansehen. Virtuelle Ski-Welt

Richtige Ausrüstung

Der letzte Winterurlaub liegt schon beinahe ein Jahr zurück – und Ihre Skier ebenso lange unbeachtet im Keller? Bevor Sie Ihren Wintersporturlaub antreten, sollten Sie Ihre Skier vom Fachmann überprüfen, warten und die Bindung auf Ihr aktuelles Gewicht einstellen lassen. Probieren Sie unbedingt Ihre Skischuhe: Auch „erwachsene“ Füße verändern sich. Und nichts ist ärgerlicher, als einen Skitag vorzeitig abbrechen zu müssen, weil der Schuh drückt.

Hier noch ein paar Tipps für die richtige Ausrüstung zum Skifahren im Salzkammergut

Wählen Sie die Ausrüstung zum Skifahren im Salzkammergut sorgfältig. In der Höhe wirkt selbst ein leichter Wind oft schneidend kalt.

  • Wasserabweisender oder wasserfester und winddichter Skianzug oder Skihose und Anorak
  • Skihelm
  • Skibrille für schlechteres Wetter und Sonnenbrille, die die Augen gut abdeckt
  • Skihandschuhe
  • Sonnencreme mit sehr hohem Schutzfaktor oder Sunblocker
  • Mütze für die Pause, in der Sie den Skihelm abnehmen
  • Funktionsunterwäsche, die Schweiß rasch nach außen abgibt und so Verkühlungen vorbeugt
  • Schal oder Rollkragenpullover

Skischulen und Skiverleihe für Ihren Skiurlaub im Salzkammergut

In den jeweiligen Skigebieten sorgen Skischulen und Skiverleihe dafür, dass Ihr Pistenvergnügen perfekt wird. Anfänger und Fortgeschrittene, Kinder und Erwachsene werden in den Skischulen bestens betreut. In den Skiverleihen werden Sie fachgerecht bezüglich der Auswahl des für Sie richtigen Skier beraten. Das Team in Ihrem 4****S Hotel Seevilla berät Sie gerne persönlich über die Skigebiete, Skischulen und Skiverleihe im Ausseerland.

Winterurlaub im Salzkammergut: Entspannen im Hotel Seevilla

Nach einem abwechslungsreichen, sportlichen Tag im Schnee geht es noch lange nicht ins Bett! In Ihrem Hotel Seevilla genießen Sie es, ein paar Längen im Panorama-Hallenbad zu schwimmen oder sich in der Sauna sowie im Dampfbad aufzuwärmen. Eine fachkundige Massage beugt dem gefürchteten Muskelkater vor. Anschließend genießen Sie kulinarische Freuden aus der Küche des Restaurants im Hotel Seevilla. Ein kleiner „Absacker“ an der Bar darf danach natürlich nicht fehlen.

Sie sehnen sich schon nach Ihrem nächsten Winterurlaub im Salzkammergut? Dann senden Sie am besten noch heute eine unverbindliche Anfrage an Ihr 4****S Hotel Seevilla in Altaussee.

Bei Skitouren in Aussee versteckte Plätze entdecken

Skitouren gehen: Skivergnügen abseits der Pisten im Salzkammergut

Die Anzahl der Skitouren in Aussee, die Sie in Ihrem Winterurlaub im Salzkammergut unternehmen können, macht schnell klar: Ein einziger Urlaub reicht nicht aus, um das Skivergnügen abseits der Pisten voll auskosten zu können.

Die Tauplitz, das gesamte Gebiet des Dachsteins und viele weitere Berge im Salzkammergut laden während Ihres Urlaubs zu Skitouren in Aussee ein. Möchten Sie sich gerne einem geübten Tourengeher anvertrauen, wenden Sie sich an die örtlichen Skischulen, die Ihnen gerne einen Guide für Ihre Skitouren in Aussee vermitteln.

Skitouren am Loser

Im und ums Skiresort Loser Bergbahnen Altaussee mit seinen 30 km Pisten hat man auch als Tourengeher seine Freude. Als Ausgangspunkt dient die Mautstation. Von dort kann man sich bis in das Tote Gebirge begeben. Der Loser wird dabei sehr geschätzt für die Ruhe und vor allem, dass nicht der gesamte Berg von Pisten durchzogen ist. Über dem Kamm und weg vom Skibetrieb, findet man den wahren Schatz des Losers: Die Stille, die Natur und auch die wohltuende Einsamkeit beeindrucken hier gleichermaßen. Ebenso verlockend an diesem Gebiet: Es wird keine zusätzliche Gebühr verlangt und man findet sich in keinerlei Konkurrenz zu den Pistenfahrern.

Ausrüstung und Wetterdienst für Ihre Skitouren in Aussee

Während Ihrer Skitouren in Aussee begeben Sie sich möglicherweise in hochalpines Gelände, das auch Gefahren birgt. Überprüfen Sie Ihre Ausrüstung auf Funktionaliät, Vollständigkeit und Zweckmäßigkeit und beachten Sie die aktuellen Meldungen des Wetterdienstes. Informieren Sie Ihre Gastgeber und die Wirte der Hütten, in denen Sie Rast machen, über die geplante Route und den voraussichtlichen Zeitpunkt Ihrer Rückkehr, damit Ihnen im Fall des Falles rasch geholfen werden kann.

Skitouren in Aussee: die Alpen abseits der Skipisten erleben

Keine Frage: Skitouren und Freeride im Pulverschnee sind besonders beeindruckende Formen, die winterlichen Berge im Salzkammergut zu erkunden.

Alle Skitouren im Ausseerland finden Sie auf der virtuellen Karte des Tourismusverbandes Ausseerland:
www.ausseerland.at

Skitouren in Aussee – Entspannen im Hotel Seevilla

Viele lohnende Skitouren in Aussee machen Sie mit der Gebirgswelt des Salzkammerguts vertraut. Nach sportlichen Stunden im Schnee entspannen Sie im Wellnessbereich und Beauty „Refugium“ Ihres 4****S Hotels Seevilla in Altaussee, bevor Sie im Restaurant mit Köstlichkeiten aus dem Ausseerland verwöhnt werden.

Freuen Sie sich schon heute auf erlebnisreiche Skitouren in Aussee! Senden Sie eine unverbindliche Anfrage an Ihr Hotel Seevilla in Altaussee oder nehmen Sie mit dem Team telefonisch Kontakt auf: 0043/(0)3622/71302. Sie erhalten umgehend ein attraktives Angebot für Ihren sportlichen und erholsamen Winter in Aussee.