Die Seevilla: Ihr Literaturhotel im Salzkammergut

Im Urlaub die Literaten des Ausseerlandes kennenlernen

Seevilla DE » Herbst » Literaturhotel im Salzkammergut
Literaturhotel im Salzkammergut
Literaturhotel im Salzkammergut

Sich zurücklehnen, ein gutes Buch zur Hand nehmen und in eine Welt der Phantasie und des wohlgesetzten Wortes eintauchen: Was für ein Genuss! Das Hotel Seevilla, Ihr Literaturhotel im Salzkammergut, weiß Bücherfreunde zu verwöhnen.

Künstler des Ausseerlandes im Literaturhotel im Salzkammergut entdecken

Zahlreiche Schriftsteller ließen und lassen sich bis heute von der anmutigen Landschaft und dem Flair des Salzkammerguts inspirieren. Stellvertretend für die Literaten, die das Ausseerland als Aufenthalts- und Arbeitsort schätzen, begegnen Sie im Literaturhotel Seevilla Barbara Frischmuth, Jakob Wassermann und Friedrich Torberg.

Während die Autoren Wassermann und Torberg Sie in die schicksalhafte Zeit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entführen, erfreut Barbara Frischmuth, die gebürtige Altausseerin, mit zeitgenössischen Texten. Vom literarischen Gartenbuch über biografische Texte bis zu märchenhaften Werken spannt sich der Bogen ihres literarischen Schaffens.

Schmökern im Literaturhotel im Salzkammergut

Ihr Zimmer wird im Literaturhotel im Salzkammergut zum gemütlichen Refugium für spannende Lesestunden: Eine Truhe voller Bücher Ihres Lieblingsautors – und schon können Sie ins Lesevergnügen starten! Im Brahms Café, das ausschließlich den Hausgästen des Literaturhotels Seevilla zur Verfügung steht, lassen Sie die eine oder andere Textpassage bei einer österreichischen Kaffeespezialität nachwirken. Oder Sie versüßen sich einen Lesenachmittag mit einem Stück köstlicher, hausgemachter Torte.

Ein Urlaub mit zahlreichen Mußestunden zum Lesen und Spazierengehen ist genau nach Ihrem Geschmack? Dann senden Sie eine unverbindliche Anfrage an Ihr Literaturhotel im Salzkammergut, das 4****S Hotel Seevilla in Altaussee. Schon bald erleben Sie die zauberhafte Welt der Literaten im Ausseerland hautnah.