Tauchen im Salzkammergut

Ausflüge in die blaue Welt der Salzkammergut-Seen

Seevilla DE » Sommer » Tauchurlaub an den Salzkammergut Seen: hervorragende Tauchspots
Tauchen im Salzkammergut
Tauchen im Urlaub

Tauchsportler werden von den Möglichkeiten, die sich Ihnen im Salzkammergut bieten, begeistert sein. Haben Sie das 4****S Hotel Seevilla als Aufenthaltsort während Ihres Urlaubs gewählt, liegt einer der schönsten Seen zum Tauchen im Salzkammergut und ein Einstiegsplatz direkt vor Ihnen.

Tauchen im Salzkammergut: der Altausseer See

Der Altausseer See ist vor allem wegen seines enormen Fischreichtums ein echtes Erlebnis für Taucher. Der Ausseer Seesaibling zieht im tiefblauen Wasser seine Runden und das Vorkommen von Edelkrebsen zeugt von der Güte des kristallklaren Sees. Tauchplätze befinden sich am Ortsufer von Altaussee und bei der Seewiese am anderen Ende des Sees, das mit einem Ruderboot leicht erreichbar ist. Der Unterwasserwald, der zahlreichen Fischarten Unterschlupf bietet, ist besonders sehenswert.

 

 

Für Jäger verlorener Schätze bietet sich ein Tauchgang bei der Fischerhütte an. In etwa 15 Metern Tiefe liegt ein Sanitäts-LKW der Deutschen Wehrmacht, der ein tolles Fotomotiv darstellt. Im Uferschlamm steckt noch das eine oder andere Relikt aus der Zeit des letzten Krieges.

Beim Tauchen im Altausseer See müssen die Laich-Schonplätze unbedingt beachtet werden! Die Benützung von Kompressoren ist verboten.

Tauchen im Urlaub

Der Altausseer See ist vor allem wegen seines enormen Fischreichtums ein echtes Erlebnis für Taucher. Der Ausseer Seesaibling zieht im tiefblauen Wasser seine Runden und das Vorkommen von Edelkrebsen zeugt von der Güte des kristallklaren Sees. Tauchplätze befinden sich am Ortsufer von Altaussee und bei der Seewiese am anderen Ende des Sees, das mit einem Ruderboot leicht erreichbar ist. Der Unterwasserwald, der zahlreichen Fischarten Unterschlupf bietet, ist besonders sehenswert.

Für Jäger verlorener Schätze bietet sich ein Tauchgang bei der Fischerhütte an. In etwa 15 Metern Tiefe liegt ein Sanitäts-LKW der Deutschen Wehrmacht, der ein tolles Fotomotiv darstellt. Im Uferschlamm steckt noch das eine oder andere Relikt aus der Zeit des letzten Krieges.

Beim Tauchen im Altausseer See müssen die Laich-Schonplätze unbedingt beachtet werden! Die Benützung von Kompressoren ist verboten.

Tauchen im Salzkammergut: Tauchgänge in den Salzkammergut-Seen

Weitere interessante und abwechslungsreiche Taucherlebnisse erwarten Sie beim Tauchen im Salzkammergut in folgenden Seen:

  • Grundlsee: Einstiegsstelle Freizeitzentrum Gößl
  • Traunsee: aufgrund der steil abfallenden Wände nur für geübte Taucher zu empfehlen. Mehrere Einstiegstellen und Tauchplätze.
  • Hallstätter See: speziell gekennzeichnete Einstiegsstellen. Besonders beachtlich sind die Sichtweiten von fünf bis 20 Meter im Quellbereich. Highlights: der Amerikanische Jeep vor der Schiffsanlagestelle am Lerchenbach, Steilwände und die „Mun-Halde“. Im Winter Eistauchen.
  • Wolfgangsee: klare Sicht, üppige Flora
  • Gosausee: tauchen in einem der beliebtesten Fotomotive des Salzkammerguts
  • Mondsee: interessante, abwechslungsreiche Tauchgänge, fischreiches Gewässer
  • Attersee: Hot Spot für Tauchfreunde aus aller Welt mit 26 Einstiegsstellen

Entdecken Sie in Ihrem Urlaub in Altaussee und beim Tauchen im Salzkammergut neue Welten. Entspannen Sie anschließend im Beauty- und Wellnessbereich Ihres 4****S Hotels Seevilla und hängen Sie ruhig Ihren Träumen vom Leben unter Wasser noch ein wenig nach. Ihr erster Schritt in einen erlebnisreichen Tauchurlaub im Salzkammergut: Senden Sie eine unverbindliche Anfrage an das Team im Hotel Seevilla, und Sie erhalten so rasch wie möglich ein interessantes Angebot.