Der Grundlsee: Smaragd im Salzkammergut

Die kühle Schönheit im Ausseerland

Seevilla DE » Ausseerland » Seen im Ausseerland » Grundlsee im Ausseerland im Salzkammergut
Grundlsee im Ausseerland
Grundlsee

Im steirischen Teil des Salzkammerguts, nur wenige Autominuten von Altaussee entfernt, liegt der Grundlsee, malerisch umrahmt von den Gipfeln des Toten Gebirges. Im Sommer beträgt die Wassertemperatur zwischen 18 und 25 Grad: eine kühle Erfrischung ist garantiert!

Der Schatz im Grundlsee

Um den Grundlsee ranken sich ähnliche Geschichten wie um den Toplitzsee. Auch in den Tiefen des smaragdgrünen Grundlsees sollen Schätze aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs verborgen sein. Zahlreiche Taucher versuchen immer wieder ihr Glück, allerdings bislang ohne Erfolg.

Fische und Fischen im Grundlsee

Im Seewasser, das Trinkwasserqualität aufweist, tummeln sich Hechte, Bachforellen, Seeforellen, Seesaiblinge, Aitel, Aalrutten, Flussbarsche, Elritzen und verschiedene Weißfische. Der Grundlsee ist bei Fischern ein äußerst beliebtes Gewässer. Lizenzkarten sind beim Tourismusverband Grundlsee und beim Tourismusverband Bad Aussee sowie weiteren Ausgabestellen erhältlich.

Wandern im Ausseerland mit Blick auf den Grundlsee

Eine besonders reizvolle Wanderung führt von Altaussee auf die Trisselwand. Der Wanderweg führt teilweise auf einem Grat entlang. Rechts sehen Sie den Grundlsee, links den Altausseer See – ein reizvolles optisches Wechselspiel! Im Winter laufen Sie auf Langlaufskiern von Altaussee nach Grundlsee und fahren bequem mit dem öffentlichen Bus zurück.

Das Team im 4****S Hotel Seevilla in Altaussee hat zahlreiche weitere Wander- und Ausflugstipps rund um den Grundlsee für Sie vorbereitet. Senden Sie am besten noch heute eine unverbindliche Anfrage an Ihr Seehotel im Salzkammergut oder rufen Sie an: Tel.: 0043/(0)3622/71302.